Unser Leistungsangebot umfasst:

 

 

 

 

 

  • Beratung und Unterstützung von Betroffenen und deren Arbeitgeber zu Fragen des Schwerbehindertenrechtes, zu Förderleistungen und des besonderen Kündigungsschutzes

  • Unterstützung bei der Suche nach geeigneter, behinderungsgerechter Beschäftigung – Voraussetzung hierfür ist eine Beauftragung des Rehabilitationsträgers (z.B. Rentenver-sicherung, Berufsgenossenschaft )

  • Unterstützung der Agentur für Arbeit bei der Berufsorientierung und Berufsberatung in den Schulen, im Rahmen der Initiative Inklusion

  • Krisenintervention/Konfliktmanagement

  • Beratung des betrieblichen Umfeldes zu Art und Auswirkungen der Behinderung

  • Sachaufklärung und Mitwirkung im Kündigungsschutzverfahren